header

VORSORGEUNTERSUCHUNG

Dabei wird die gynäkologische Routinekontrolle, bestehend aus Krebsabstrich vom Muttermund und Brustuntersuchung durchgeführt. Weiters wird immer eine Ultraschalluntersuchung über die Scheide (Vaginalsonographie) gemacht.

Je nach ihren Befunden und / oder ihrem Alter erfolgt eine Zuweisung zu weiterführenden speziellen Untersuchungen, wie z. B. Mammographie oder Knochendichtemessung.